Neuigkeiten

News rund um die
Alte Messe Leipzig

Über 10.000 Besucher bei der Langen Nacht der Wissenschaft und dem Tag der offenen Tür der Alten Messe

Die Lange Nacht der Wissenschaft und der Tag der offenen Tür der Alten Messe fanden mit über 10.000 Besuchern großes Interesse. So konnten am Freitag, 24.09.10 ab 18 Uhr viele Einrichtungen insbesondere auf der Alten Messe und rund um den Deutschen Platz besichtigt werden.Neben dem Besuch der wissenschaftlichen Institute war ein feuergewaltiger Höhepunkt des Abends der Auftritt des Theater Titanick, welches gleich 2 mal mit seiner spektakulären „Sinfonie für drei Hochöfen“ seinen 20. Geburtstag feierte.

Zum krönenden Abschluss konnte man im ehemaligen Russischen Pavillon den Tag der offenen Tür mit einer Party gebührend ausklingen lassen.


Foto: www.lvz-online.de
Foto: www.lvz-online.de


Vorherige News

Volkswagen Automobile Leipzig feiert Richtfest

Ein wichtiges Etappenziel ist erreicht, 85 Tonnen Stahl und 1950 Kubikmeter Beton wurden bereits verbaut und nun konnte am Freitag, dem 01.10.10 Richtfest gefeiert werden. „Ein Trunk sei diesem Haus geweiht – es stehe in alle Ewigkeit“, so der Richtspruch des Dachdeckers Christian Pelz. Im Mai dieses Jahres haben die Bauarbeiten begonnen, mit der Fertigstellung wird im Frühjahr 2011 gerechnet. Bereits jetzt deutlich zu erkennen ist die Umsetzung des neuen Architekturkonzepts von Volkswagen (siehe Foto).

Nächste News

4. REWE-Kindertag im Volkspalast ein voller Erfolg

Besucherrekord: 11.000 feiern Kindertags-Party auf der Alten Messe

Am Sonntag, 19. September 2010 vergnügten sich 11 000 Besucher beim 4. REWE-Kindertag im Volkspalast auf der Alten Messe. Das melden die Veranstalter der Kindertagsparty, die Rewe-Märkte Leipzigs und des Umlands. Damit verzeichnen die Veranstalter ein Besucherplus von 2500 Gästen im Vergleich zum Vorjahr. Im und um den Volkspalast herum vergnügten sich von 10 bis 17 Uhr tausende Kinder mit ihren Eltern, Großeltern, Freunden und Verwandten. Der Eintritt war frei.