Neuigkeiten

News rund um die
Alte Messe Leipzig

News

Stammzelleinlagerung bei Vita34 auf neuem Höchstwert

Vita 34 feierte die 150.000ste Stammzelleinlagerung und das 20-jährige Firmenjubiläum mit einem international besetzten Fachsymposium zur Anwendung von Stammzellen bei Kindern. Mit 150.000 Stammzelldepots aus nun mehr 29 Ländern in Europa und weltweit sowie 30 Anwendungen ist die auf der Alten Messe Leipzig beheimatet Vita 34 AG, die größte und erfahrenste Stammzellbank im deutschsprachigen Raum.

Leipziger Familien- und Mineralientag in der INSPIRATA

Am Samstag, dem 8. April 2017, findet von 12:00 bis 18:00 Uhr in der INSPIRATA (Deutscher Platz 4, Eingang G – in der Durchfahrt) auf der Alten Messe Leipzig der 5. Leipziger Mineralientag für die ganze Familie statt.

Großer Indoor Spielplatz eröffnet

Ein neuer Indoor Spielplatz für Kinder bis zu acht Jahren öffnet seine Pforten. Seit Kurzem bietet das neue Indoor-Spielparadies „PlayTogether“ dem Nachwuchs von heute kostenfreie Spielangebote mit Spaßgarantie. Das durch den in Halle 14 ansässigen Verein „Pavillon der Hoffnung in Leipzig“ ins Rollen gebrachte Projekt, konnte vor allem aufgrund von Spenden verwirklicht werden.

Pyro Games 2017 in Leipzig

Die Pyro Games 2017 verwandeln die Alte Messe in einen Spielort mit atmosphärischem Charakter – Ein abwechslungsreicher Abend mit „Special Moments“, die Augen zum Leuchten bringen und unvergessen bleiben. Am 31.Oktober 2017 ist es endlich wieder so weit und das gigantische Duell Deutschlands größter Feuerwerksprofis geht in die nächste Runde.

Sanitätshaus Wolf errichtet neue Firmenzentrale

Das Leipziger Traditionsunternehmen Sanitätshaus Wolf, welches Unterstützung für Gesundheit und Wohlergehen bietet, baut eine neue, zweigeschossige Firmenzentrale auf dem Gelände der Alten Messe Leipzig. Ab Herbst 2017 sollen dort 45 bis 50 Mitarbeiter in den Bereichen Rehatechnik, Homecare, Orthopädie und Podologie tätig werden.

Neues Stadtarchiv für Leipzig

Da die Kapazitäten des alten Stadtarchivs in der Torgauer Straße nicht mehr ausreichen, wurde eine zukunftsfähige Lösung, und damit der Umzug in ein neues Stadtarchiv, unabdingbar. Der historisch bedeutende ehemalige sowjetische Pavillon auf der Alten Messe Leipzig bot dafür einen idealen Ort.

Messebrücke zum Alten Messegelände wird erneuert

Für die vom Stadtrat beschlossene Erneuerung der sogenannten Messebrücke zwischen Wilhelm-Külz-Park und der Alten Messe Leipzig haben die bauvorbereitenden Arbeiten begonnen.

Richtfest der Analysen Service GmbH

Die Bauarbeiten des neuen Labor- und Prüfgebäudes der Analysen Service GmbH schreiten zügig voran. So konnte nach der Grundsteinlegung im Juli bereits am 27. Oktober Richtfest gefeiert werden. Der Neubau war notwendig geworden, da der jetzige Unternehmensstandort auf dem Gelände des ehemaligen Gaswerkes in der Leipziger Arno-Nitzsche-Straße zu klein geworden ist.