Neuigkeiten

News rund um die
Alte Messe Leipzig

Neue Baubürgermeisterin besucht Alte Messe Leipzig

Die neue Baubürgermeisterin der Stadt Leipzig Dorothee Dubrau, zuständig für Stadtentwicklung und Bau, besuchte am 12.08.2013 die Alte Messe Leipzig. Die studierte Architektin, welche auch als Stadtplanerin im Berliner Bezirk Mitte und freie Architektin arbeitete, machte sich bei einem Rundgang ein Bild vom Gelände und den Hallen der Alten Messe Leipzig.

Dabei zeigte sie sich sehr interessiert an der Geschichte des 100 Jahre alten Geländes und informierte sich über den jetzigen Zustand, die künftigen Pläne und den Ansiedlungsstand. Wegen der großen Bedeutung des Standorts für die Leipziger Stadtentwicklung wird die Alte Messe in der Arbeit von Fr. Dubrau eine gewichtige Rolle spielen. Ebenso war sie an der Arbeit der LEVG und deren Dienstleister WEP interessiert, wozu der Geschäftsführer der LEVG, Reinhard Wölpert (rechts), und der Geschäftsführer der WEP, Dr. Holger Koppe (links), gerne und umfangreich Auskunft gaben.


Vorherige News

porta Pressegespräch

Ende September soll das neue Porta-Einrichtungshaus auf der Alten Messe Leipzig eröffnet werden. Für Uwe Arnold, dem Geschäftsleiter des Leipziger Hauses, ist es zwar bereits die dritte Eröffnung, jedoch das bisher größte Projekt. So berichtet er mit Stolz, dass die historische Fassade der Halle 2 erhalten geblieben ist und in das neue Gebäude integriert wurde.

Nächste News

Der Traditionsverein RSV ACL lädt zum Renntag ein

Am Sonntag, 11.08.2013 begeht der am 19. Januar 1963 gegründete Radsportverein Aufbau Centrum Leipzig (RSV ACL) von 9.00 – 16.00 Uhr sein 50-jähriges Bestehen auf der Alten Messe Leipzig mit einem Renntag für alle Altersklassen. „Unser 50-jähriges Gründungsjubiläum ist uns diesen Aufwand wert.“ meint Vorstandsmitglied Steffen Schröter.