Neuigkeiten

News rund um die
Alte Messe Leipzig

Messebrücke – Entwürfe zum Neubau werden ausgestellt

Die so genannte Messebrücke im Zuge der Straße des 18. Oktober zwischen der Alten Messe und dem Wilhelm-Külz-Park muss aufgrund ihres Zustandes durch einen Neubau ersetzt werden. In Vorbereitung der Planungen fand im Mai und Juni ein konkurrierendes Gutachterverfahren statt.

Vom 22. Juli bis 2. August 2013 werden seine Ergebnisse im 4. Obergeschoss des Neuen Rathauses ausgestellt (Stadtplanungsamt, vor dem Stadtmodell). Sie können von Montag bis Donnerstag 8 – 18 Uhr und Freitag 8 – 15 Uhr besichtigt werden.

Insgesamt wurden fünf Gestaltungskonzepte eingereicht. Zur weiteren Bearbeitung empfahl die Jury den Entwurf des Büros DNR Daab Nordheim Reutler Architekten aus Leipzig.

Titelbild: DNR Daab Nordheim Reutler


Vorherige News

Der Traditionsverein RSV ACL lädt zum Renntag ein

Am Sonntag, 11.08.2013 begeht der am 19. Januar 1963 gegründete Radsportverein Aufbau Centrum Leipzig (RSV ACL) von 9.00 – 16.00 Uhr sein 50-jähriges Bestehen auf der Alten Messe Leipzig mit einem Renntag für alle Altersklassen. „Unser 50-jähriges Gründungsjubiläum ist uns diesen Aufwand wert.“ meint Vorstandsmitglied Steffen Schröter.

Nächste News

porta feiert Richtfest

Am 16.07.2013 hat porta auf der Alten Messe Leipzig Richtfest gefeiert und schon Ende September soll der Bau vollständig beendet sein. Seit dem ersten Spatenstich am 9. Januar 2013 ist viel passiert mit dem 50-Millionen-Euro-Projekt. „Eine Zeit lang war es ein Kampf gegen Kälte und Wasser.“ berichtete porta-Mitinhaberin Birgit Gärtner.“