Neuigkeiten

News rund um die
Alte Messe Leipzig

Kita-Neubau in der Curiestraße

Das Gelände der Alten Messe Leipzig erhält einen neuen Nachbarn – an der Straßenbahnwendeschleife in der Curiestraße soll eine neue Kindertagesstätte entstehen.

Hierzu fand ein Architekturwettbewerb statt, bei dem Architekturbüros aufgefordert waren ihre Entwürfe für den Neubau einzureichen. Unter allen Teilnehmern konnte das Architekturbüro Wittig & Brösdorf Architekten mit seinem Entwurf die Jury am meisten überzeugen. Die Juroren lobten die klare und zentrale Struktur des Konzeptes, welches eine unkomplizierte Gestaltung der Alltagsabläufe in der Kita ermögliche.

Die Errichtung der Kita, welche Platz für 45 Krippen- und 120 Kindergartenkinder bieten wird,  soll spätestens Anfang 2016 fertiggestellt sein.

Visualisierung: Wittig & Brösdorf Architekten


Vorherige News

Neues Domizil für Stadtarchiv in Halle 12

Für die Unterbringung des Leipziger Stadtarchivs ist eine Lösung gefunden. In Zukunft sollen die Bestände der Einrichtung im ehemaligen Sowjetischen Pavillon – Halle 12 untergebracht werden.

Nächste News

Erste Anmeldephase für die „Sparkassen neuseen classics“ läuft noch bis Sonntag

Am 17. Mai 2015 findet die 12. Auflage der „Sparkassen neuseen classics – rund um die braunkohle“ auf der Alten Messe in Leipzig statt. Die Onlineanmeldung dafür läuft bereits.