Neuigkeiten

News rund um die
Alte Messe Leipzig

Ganz großes „Wissenschaftskino“ in Leipzig

Wissenschaft und Kino – Wie passt das zusammen? Viele Filme thematisieren bedeutende gesellschaftliche Fragen, ganz gleich, ob es ein Dokumentarfilm, Drama, Kunstfilm oder Hollywood-Blockbuster ist.

Wissenschaft und Kino – Wie passt das zusammen? Viele Filme thematisieren bedeutende gesellschaftliche Fragen, ganz gleich, ob es ein Dokumentarfilm, Drama, Kunstfilm oder Hollywood-Blockbuster ist.

Schnell verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Fiktion, sodass nach dem Filmerlebnis oft Fragen im Raum stehen, wie: Ist das wirklich möglich? Gibt es das schon oder sind wir noch lange nicht soweit? An dieser Stelle kommt die Wissenschaft ins Spiel. Experten geben im Rahmen der Film- und Diskussionsreihe WISSENSCHAFTSKINO dem Publikum die Möglichkeit, genau diese Fragen nach dem Kinoerlebnis zu besprechen und der Wahrheit auf den Grund zu gehen.

Den Auftakt am 16.4.15 macht das auf der Alten Messe beheimatete Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie mit dem Film: „Schimpansen“ (2001) – Thema: Schimpansenforschung und Artenschutz.

Die weiteren Termine sind:

16.06.2015 Film: „Eines Tages…“ (2009) | Thema: Demenz
Medizinische Fakultät der Universität Leipzig

22.10.2015 Film: „Inside Job“ (2010) | Thema: Finanzmarktkrise
HHL Leipzig Graduate School of Management

26.01.2016 Film: „Bottled Life – Wem gehört das Wasser“ (2011)
Thema: Nachhaltiges Wasserressourcenmanagement
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ)

Die Filmveranstaltungen finden jeweils 19.00 Uhr im Zeitgeschichtlichen Forum, Grimmaische Straße 6 statt. Der Eintritt ist frei.


Vorherige News

Mathe mal anders: Ausstellungskomplex bei Inspirata

Am 26.03.2015 eröffnete der neue Ausstellungkomplex des Inspirata-Zentrums für mathematische Bildung auf dem Gelände der Alten Messe.

Nächste News

Fahrrad Stadler kauft Halle 15

Der Fahrradhändler Stadler hat die Halle 15 auf der Alten Messe erworben.