Neuigkeiten

News rund um die
Alte Messe Leipzig

Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie expandiert nach Kanada

Am 19. Januar 2015 wurde in Hamilton, Kanada, die Gründung des Projektzentrums »Biomedical Engineering and Advanced Manufacturing (BEAM)« offiziell besiegelt. Eine Delegation des auf der Alten Messe Leipzig beheimateten Fraunhofer IZI, sowie der Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft, hat sich dazu mit hochrangigen Vertretern der Provinz Ontario, der Stadt Hamilton und der McMaster University getroffen, um im Rahmen eines Festaktes die Gründungsurkunde zu unterzeichnen.

Am 19. Januar 2015 wurde in Hamilton, Kanada, die Gründung des Projektzentrums »Biomedical Engineering and Advanced Manufacturing (BEAM)« offiziell besiegelt. Eine Delegation des auf der Alten Messe Leipzig beheimateten Fraunhofer IZI, sowie der Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft, hat sich dazu mit hochrangigen Vertretern der Provinz Ontario, der Stadt Hamilton und der McMaster University getroffen, um im Rahmen eines Festaktes die Gründungsurkunde zu unterzeichnen.

Bis 2016 soll nun, angegliedert an die McMaster University, ein modernes Forschungsgebäude entstehen, in dem kanadische und deutsche Wissenschaftler gemeinsam innovative Produkte und Technologien für die personalisierte Medizin entwickeln werden. Die Forscherinnen und Forscher werden dabei insbesondere Entwicklungen in den Bereichen der regenerativen Medizin, Zelltherapie und innovativen Diagnostik vorantreiben.

Das Projektzentrum BEAM soll dabei den Kern einer neuen Industriebranche am Standort Hamilton repräsentieren. BEAM wird angewandte Forschung in den Technologiefeldern zellbasierende Therapeutika, diagnostische Verfahren und Geräte, neuartige Biomaterialien sowie innovative Herstellungsverfahren und Automatisierung betreiben. »Stellen Sie sich die Ängste vor, die zerstreut werden, wenn wir das Rätsel von Alzheimer lösen würden; die Tränen, die vergossen werden, wenn wir eine Heilung für Diabetes fänden; und der Jubel, der weltweit ausbrechen wird, wenn wir Krebs besiegen können«, so der kanadische Minister McMeekin.

Die Forschungsergebnisse und -erkenntnisse dieser Zusammenarbeit treiben gleichzeitig auch die Entwicklung des Biotechclusters auf der Alten Messe nachhaltig voran.

Fraunhofer 2

Fotos: Fraunhofer IZI


Vorherige News

Fraunhofer Institut für Zelltherapie und Immunologie feiert zehnjähriges Jubiläum in Leipzig

Am 29. April 2015 kamen über 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen, um gemeinsam das zehnjährige Bestehen des ersten Leipziger Fraunhofer-Instituts zu feiern. Die Bilanz des rasant gewachsenen Instituts fiel dabei durchweg positiv aus.

Nächste News

Erneuerung der Haupttrinkwasserleitung an der Alten Messe

Die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) müssen an der Alten Messe eine ihrer Haupttrinkwasserleitungen aufwändig erneuern:
Bisher war das Rohr in der Fußgängerbrücke über die Bahngleise vom Wilhelm-Külz-Park zum Messegelände verlegt. 2016 wird die bisherige Konstruktion aber abgerissen.