Neuigkeiten

News rund um die
Alte Messe Leipzig

Erweiterung des Wissenschafts- u. Forschungsstandortes auf der Alten Messe Leipzig

Das Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI feierte am 23.09.2009 die Grundsteinlegung des ersten Erweiterungsbaus auf dem Gelände der Alten Messe Leipzig. Damit fiel fast auf den Tag genau drei Jahre nach der Grundsteinlegung des zellförmigen Hauptgebäudes der Startschuss zum Bau der ersten „Tochterzelle“.

Selbst der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich zeigte sich begeistert. „Es ist beeindruckend, wie rasant sich der Wissenschaftsstandort Leipzig entwickelt. Das Fraunhofer IZI ist eines der Vorbilder für Wissenschaftseinrichtungen und Biotechnologieunternehmen in ganz Sachsen.“ Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung meinte: „Wir freuen uns über die ‚Zellteilung‘ und das Wachstum des IZI auf dem alten Messegelände, das sich zu einem der zentralen Standorte der Wissenschaftsstadt Leipzig entwickelt und zudem neue Arbeitsplätze schafft“.

Das geplante Gebäude wird zwischen IZI Hauptgebäude und BIO CITY entstehen. Auf einer Fläche von insgesamt ca. 3.280 m² werden auf drei Etagen sowie dem Untergeschoss hochgerüstete experimentalmedizinische Labore, sowie dazugehörige Büroräume untergebracht. „Wir hoffen, dass die Bauarbeiten wie geplant spätestens im Herbst 2011 abgeschlossen werden können“, erklärt Institutsleiter Professor Frank Emmrich.

Die Kosten für den Bau, inklusive Erstausstattung belaufen sich auf insgesamt 10,8 Millionen Euro. Davon werden 60 Prozent von der Europäischen Union und jeweils 20 Prozent vom Bund und dem Land Sachsen finanziert. Dr. Alfred Gossner, Finanzvorstand der Fraunhofer-Gesellschaft hebte hervor „Was als sportliche Herausforderung begann, ein neues Fraunhofer-Institut in Leipzig auf der ‚grünen Wiese‘ zu etablieren, ist zur Erfolgsgeschichte geworden. Viereinhalb Jahre nach der Gründung des Fraunhofer IZI – können wir den Grundstein für einen Erweiterungsbau legen – ein gutes Zeichen, vor allem in Zeiten der Krise“.


Vorherige News

Sanitär Heinze am 12. Oktober auf der Alten Messe Leipzig eröffnet

Seit Montag den 12. Oktober ist Sanitär Heinze nun auch auf der Alten Messe Leipzig vertreten. Damit eröffnete das Familienunternehmen seinen 21. Sanitär-Fachgroßhandel in Deutschland und schuf gleichzeitig 26 neue Arbeitsplätze.

Nächste News

Eishockey-Saison 2009/2010 in den Startlöchern

Die Eishockey-Mannschaft Blue Lions (3. Liga) startet erholt nach der Sommerpause in die neue Eishockey-Saison. Diese beginnt offiziell am 14. August mit einer großen Auftakt-Party vor der Eisarena auf dem Gelände der Alten Messe Leipzig. Programmpunkte werden u.a. die Vorstellung der Mannschaft sein und ein erstes öffentliches Training.