Neuigkeiten

News rund um die
Alte Messe Leipzig

Entertainment pur im Volkspalast

Drei Jahre Volkspalst

Vom 3. bis 5. April 2009 feiert der Volkspalst auf der Alten Messe Leipzig sein dreijähriges Bestehen.

Wie schon beim „Urknall“ im Herbst 2005 in der Damals noch unsanierten Messehalle 16 steht auch an diesem Jubiläumswochenende der Spaß an vorderster Stelle.

„Drei Jahre Volkspalst – Drei Tage feiern, tanzen und Spaß haben“ starten wird das Event am 3. April mit einer gutgelaunten Ü30-Party, geht am 4. in eine Vier-Floor-Party für alle über und klingt am 5. mit der Mitteldeutschen Cocktail-Meisterschaft aus.

Angekündigt sind eine Vielzahl von DJs, Musikern und Artisten sowie eine Feuershow, Glitterbomben, Sektempfang, Riesenpolonaise und Gratis-Pizza – „Unterhaltung total, ein Kessel Buntes“, wie Programm-Chef Torsten Petschlies formuliert.

Weiter geht es am Osterwochenende mit einer „50% auf alles, inklusive Tiernahrung“ -Party. Auch zu diesem Anlass steht alles unter dem Motto- 3 Tage lang Party, Tanz, Show und Unterhaltung! Unter anderem das neue „Klang²“ mit Electro und Funk.

Am 17. April folgt eine Beatles-Party, kurze Zeit später kommen Wave-Gotik-Treffen und Pop-Up-Messe ins Haus, Disco Dice sind angekündigt, Promi-Parties, Mode-Events und vieles mehr. „Wir wollen die Marke Volkspalast weiter ausbauen“, verspricht Klaus Leitner.


Vorherige News

Veranstaltungsabend rund um die Alte Messe Leipzig

Interessantes Programm für geladene Gäste

Die Interessengemeinschaft Alte Messe hatte am 7.5.2009 in Kooperation mit dem Leipziger Fachkreis Gewerbe-Immobilien und dem Verein Gemeinsam für Leipzig zu einem Abend unter dem Motto “Alte Messe Leipzig – Entwicklungsperspektiven eines Quartiers im Wandel“ eingeladen. Die mehr als 60 geladenen Gäste wurden vom Sprecher der IG Alte Messe Leipzig und Geschäftsführer der WEP Gregor Bogen durch das abwechslungsreiche Programm geführt. Nach der Begrüßung im Sitzungszimmer der Deutschen Nationalbibliothek bekamen die Gäste Einblicke in das historische Bauwerk und Ausblicke auf den 4. Erweiterungsbau, der vor einigen Wochen Richtfest gefeiert hatte.

Nächste News

Straßenneubau verbessert Infrastruktur der Alten Messe

Mit dem stetigen Wachstum durch Ansiedlungen von Unternehmen und Instituten muss auch die Infrastruktur der Alten Messe Leipzig Schritt halten. Bis Mitte April wird deshalb die Perlickstraße zusammen mit dem zugehörigen Fußweg neu gebaut und Versorgungsleitungen werden neu verlegt. Die Straße soll das Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie optimal anbinden und das Gelände neben der BIO CITY für neue Forschungsinstitute erschließen.