Neuigkeiten

News rund um die
Alte Messe Leipzig

Ausstellungsreihe „SITUATION ROOM“ im ehem. Sowjetischen Pavillon

Unter dem Titel „Situation Room“ findet vom 10. Juli – 10. Oktober im ehem. Sowjetischen Pavillon auf der Alten Messe Leipzig eine Ausstellungsreihe statt, die sich ausschließlich dem Medium Installation widmet. Beginn am Eröffnungstag (10. Juli) wird 19 Uhr sein.

Die beteiligten KünstlerInnen möchten einen Dialog zwischen dem Ort des Sowjetischen Pavillons und den drei- und vierdimensionalen Kunstwerken schaffen. Kunst soll nicht als passive Konsumkultur ausgestellt werden, sondern den Betrachter leibhaft eintauchen lassen, in Räume, die sowohl geschichtsträchtig geprägt sind aber auch künstlerisch verformt werden. Der Sowjetische Pavillon wird organischer Bestandteil der Installationen sein. Insofern soll Geschichte nicht nur behauptet werden, sondern real anwesend sein. Im dem Zwischenzustand von noch teilweise existenter Fassade und freigelegter innerer Struktur changiert dieser Ort zwischen funktionaler Architektur und dysfunktionaler Leerstelle. Es ist ein Raum, der auf eine noch nachwirkende, aber nicht mehr wirkliche Anwesenheit von vergangener Zeit verweist.

„Situation Room“ ermöglicht eine Reise in mehrfacher Hinsicht: Eine Reise in Räume sich überlagernder Geschichte, Spuren und Rückstände. Zugleich ist es eine Reise in die Innenwelt der beteiligten Künstler. Seit Ende Juni kündet bereits eine weithin sichtbare Fassadeninstallation am ehem. Sowjetischen Pavillon von der Ausstellungsreihe.

Beteiligte KünstlerInnen: Christoph Bartsch, Sven Bergelt, Duga Bobanovic, Till Exit, Michael Petri, Diego Vivanco, Kai-Hendrik Windeler


Zeitplan:

10. – 25. Juli
Till Exit – MÉMOIRE et PROMESSE

08. – 15. August
Sven Bergelt – IM WESTEN NICHTS NEUES

22. – 29. August
Christoph Bartsch – DIE MASSE IST KLASSE
und Michael Petri – UNTILTED

05. – 12. September
Duga Bobanovic – DESERTEUR

19. – 26. September
Diego Vivanco – WAS ICH DIR NOCH SAGEN WOLLTE

03. – 10. Oktober
Kai-Hendrik Windeler – MEDIAN

Die Eröffnungen der Ausstellungen finden jeweils am ersten Ausstellungstag 19 Uhr statt.

Weitere Informationen unter: www.situationroom.de


Vorherige News

Start des DBB-3×3-Open auf der Alten Messe Leipzig

Nach vier großartigen Wochen ist die Fußballweltmeisterschaft 2014 schon wieder vorbei. Für alle die nicht genug vom sportlichen Wettkampf haben geht es am Samstag den 19.07.2014 mit einem Basketball-Turnier auf der Alte Messe weiter.

Nächste News

Lange Nacht der Wissenschaften am 27. Juni 2014

Eintauchen in die faszinierende Welt der Wissenschaften! Am 27. Juni 2014 öffnen die Institute und Einrichtungen auf der Alten Messe Leipzig im Rahmen der „Langen Nacht der Wissenschaften“ ihre Pforten. Von 18:00 bis 24:00 Uhr werden neben interessanten Vorträgen und Führungen zahlreiche Mitmach-Aktionen rund um Wissenschaft, Forschung, Architektur, Bücher und Handel geboten.