Neuigkeiten

News rund um die
Alte Messe Leipzig

Alte Messe Leipzig im Leipzig Fernsehen

Das Leben ist in ständiger Veränderung, alles befindet sich immer im Wandel. So auch auf der Alten Messe Leipzig. Am 13.03.2012 berichtete das Leipziger Fernsehen in einem Beitrag über die vielfältige bauliche Entwicklung, die in den letzten Jahren auf der Alten Messe stattgefunden hat und über die Zukunftsperspektiven des alten Messegeländes. Dank erfolgreicher Vermarktungsaktivitäten der WEP-Projektentwicklungs-GmbH & Co. KG, welche die Alte Messe im Auftrag der kommunalen Gesellschaft LEVG entwickelt, sind auch im Jahr 2012 Vermarktungs- und Bauaktivitäten zu verzeichnen.

So wird im Interview mit dem Geschäftsführer der WEP Projekt GmbH Gregor Bogen über die Fertigstellungen des BioCube, dem dritten Erweiterungsbau der BIO CITY bei dem die WEP Projekt GmbH die Projektsteuerung übernimmt und über die neue Firmenzentrale der Haema AG  berichtet. So entwickelt sich der in den letzten Jahren entstandene BIO CITY Campus immer weiter. Im weiteren Interview spricht Geschäftsführer der LEVG Reinhard Wölpert über die perspektivische Entwicklung der Alten Messe Leipzig insbesondere über die Neugestaltung der Straße des 18. Oktobers. Die Wiederholung wird für einen Monat lang jeden Dienstag um 19.30 Uhr im Leipziger Fernsehen ausgestrahlt. Alternativ dazu ist die Sendung auf der Website des Leipziger Fernsehen im Sendungsarchiv abrufbar.

Weitere Infos:
Link zum Video


Vorherige News

Lange Nacht der Wissenschaften Leipzig

29. Juni 2012, 18.00 -24.00 Uhr, der Eintritt ist frei

Freuen Sie sich auf mehr als 40 Gastgeber mit 200 Veranstaltungen in zusammengezählten 900 Stunden Programm mit Einblicken in Labore, Hörsäle, Institute, Kliniken, Magazine und Archive. Auch das Alte Messegelände wird wieder zu den Gastgebern zählen. Die Planungen für die Veranstaltungen laufen derzeit auf Hochtouren – Seien Sie gespannt!

Weitere Infos:www.wissenschaftsnacht-leipzig.dewww.ig-altemesse.de

Nächste News

Großer Schritt zur Verbesserung der Infrastruktur auf der Alten Messe

Mit den derzeit im Bau befindlichen Großprojekten BioCube, Erweiterungsbau des Fraunhofer IZI, Firmenzentrale des Finanzunternehmens Publity AG und dem noch in diesem Jahr geplanten Baubeginns des Porta Möbelhauses wird auch die Erschließung des Geländes vorangetrieben. Bereits Ende Februar geht in der Straße des 18.Oktober auf der Alten Messe ein Kanal-Übergabe-Bauwerk ans Netz, das im Auftrag der Leipziger Entwicklungs- und Vermarktungsgesellschaft LEVG von den Kommunalen Wasserwerken Leipzig erbaut wurde.